Standesversicherung – Solidargemeinschaft

 

Die Liga Krankenversicherung ist ein „kleiner Versicherungsverein“. Im Jahr 1875 wurde sie von Geistlichen gegründet. Die gegenseitige Hilfe in Notsituationen bildete den Grundgedanken für die Entstehung der LIGA Krankenversicherung.

Tradition

 

Die LIGA Krankenversicherung ist seit mehr als 140 Jahren die Standesversicherung für katholische Priester. Den Hauptversichertenkreis bilden die Priester der sieben bayerischen Diözesen, der Diözesen Speyer, Dresden-Meißen und Görlitz.

Perspektiven

 

Die LIGA Krankenversicherung ist ein unabhängiges Versicherungsunternehmen und kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Der Gründergedanke einer Solidargemeinschaft der Geistlichen bleibt uns auch weiterhin Verpflichtung.

Bericht zur Solvenz- und Finanzlage 2016

PDF-Download

Geschäftsbericht 2016

PDF-Download

Geschäftsbericht 2015

PDF-Download