Standesversicherung für katholische Priester seit 1875.

 

Die LIGA Krankenversicherung ist eine reine Standesversicherung für katholische Priester und Priesteramtskandidaten im Pastoralkurs einer deutschen Diözese.

 

Katholische Priester in Deutschland unterliegen nicht der Pflichtversicherung durch die gesetzliche Krankenversicherung. Priester im Diözesandienst haben über die jeweilige Diözese einen Beihilfeanspruch. Priester im Staatsdienst erhalten aufgrund ihres Dienstverhältnisses als staatlich besoldete Beamte ihren Beihilfeanspruch über die Bezirksfinanzdirektion.

ÜBER UNS